Schrift verkleinernSchrift vergrößern
Gesundheit aktuell
Gesundheits-TV
Gesundheits-Checks
Gesundheitsfrage
Gesundheitswissen
Gesundheit im Fernsehen
Für Sie haben wir interessante Gesundheits-Sendungen zusammengestellt:

26.05.2022
02:45 - 03:30
rbb
Abenteuer Diagnose
Bauchgefühl
20:15 - 21:00
BR
JA, da schau her!
Die beiden "Gscheidhaferl" Comedian und Bauchredner Sebastian Reich und seine Nilpferd-Dame Amanda begeben sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Wissens-Roadtrip durch Bayern, auf dem sie überraschende Erkenntnisse gewinnen: von Alltags-Kniffen bis hin zu außergewöhnlichen wissenschaftlichen Phänomenen und einzigartigen Erfindungen. Auf ihrer Erkundungstour geht es für Comedian und Bauchredner Sebastian Reich und seine Nilpferd-Dame Amanda dieses Mal nach Ober- und Niederbayern sowie in die Oberpfalz. Dinosaurier, Kelten, Musik machende Pflanzen und noch viele weitere spannende Themen aus dem bayerischen Raum erwarten das fränkisches Comedy-Duo. Zunächst begeben sich Sebastian Reich und Amanda in den bayerischen Jurassic Park, das Dinosaurier Museum im Altmühltal. Die Region gilt weltweit als einmaliger Fundort zahlreicher Fossilien - insbesondere der des Urzeitvogels Archaeopteryx, der als Bindeglied zwischen Dinosauriern und unseren heutigen Vögeln eines der wichtigsten Tiere der Evolutionsforschung darstellt. Anschließend besuchen die beiden die Flugwerft Schleißheim und lassen sich dort alles über die Geschichte der Luftfahrt und insbesondere die Errungenschaften früher Flugpioniere wie Otto Lilienthal oder dem Bayer Alois Wolfmüller erklären. Highlight dieses Besuches ist ein Rundflug im Flugsimulator über Bayern. In Deggendorf begibt sich das fränkische Comedy-Duo auf die Spuren einer bayerischen Erfindung - nämlich des Plastilins, besser bekannt als Knete. Die berühmte Modelliermasse wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom Münchner Apotheker Franz Kolb entwickelt und wird auch heutzutage noch maßgeblich zur Herstellung von Modellen genutzt. Bei ihrem Besuch in der Firma Kolb Design Technology bekommt Amanda die einmalige Chance, ein detailgetreues Plastilin-Modell von sich selbst anfertigen zu lassen. Der unterhaltsame Roadtrip führt Sebastian Reich und Amanda auch ins Keltendorf Gabreta im niederbayerischen Ringelai. Hier bekommen die beiden einen Einblick in das Leben und die Kultur der alten Kelten, die vor über zweitausend Jahren unter anderem im bayerischen Raum beheimatet waren. Zu guter Letzt besuchen Sebastian Reich und Amanda den botanischen Garten der Universität in Regensburg. Hier hat Prof. Dr. Thilo Hinterberger vom Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften ein Experiment der besonderen Art ins Leben gerufen: Basierend auf den Forschungen mit sogenannten Gehirn-Computer-Interfaces nimmt der gelernte Physiker und Neurowissenschaftler Signale von Pflanzen auf und wandelt diese in Musik um. Sebastian Reich und Amanda werden Teil des Experiments und finden heraus, welche Klänge die einzelnen Pflanzen im örtlichen Gewächshaus von sich geben.
27.05.2022
04:50 - 05:05
VOX
Wissenshunger
Wie entsteht die Creme auf dem Fertig-Cappuccino? Helfen Cola und Salzstangen wirklich bei Durchfall? Was unterscheidet Tiefkühl-Spinat vom marktfrischen Gemüse? Wie funktioniert eine Espressomaschine, und warum schmeckt der "kurze Schwarze" im Café immer besser? Alles Fragen, die sich um das Thema Ernährung ranken - dem Thema unserer Zeit. "Wissenshunger" blickt in die Fabriken und Betriebe, aus denen unser Essen kommt. Das VOX-Magazin begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Experten geben Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen.
16:30 - 17:15
ZDFinfo
Lebensmitteltricks - Lege packt aus
Leere Gesundheitsversprechen
18:15 - 18:45
NDR
Hofgeschichten
Die Sattelschweine bei Bauer Karsten langweilen sich ein bisschen. Wegen der Schweinepestgefahr dürfen sie immer noch nicht auf die Wiese. Den harten und steinigen Untergrund des ehemaligen Heulagers haben sie inzwischen ziemlich unschön hochgewühlt. Zeit für neues Stroh im Auslauf und Gelegenheit, zu gucken, ob alle Tiere gesund sind. Die Ferkel allerdings lassen sich gar nicht blicken. Die dösen noch in ihrer Hütte. Ein spannender Tag für Josefine Schön und Clemens Lippschus vom Verein Naturschutzpark Lüneburger Heide. Eine Delegation vom Zuchtverband ist gekommen, um die jungen Böcke zu begutachten. Während Josefine die Herde mit den Mutterschafen und Lämmern versorgt, trifft Clemens die letzten Vorbereitungen für die Arbeit der Experten. Denn nur die besten Böcke dürfen im Juli an der großen Bockauktion in Müden teilnehmen. Auf Hof Schramm in Schleswig-Holstein haben die Brüder Heldrik und Hinrich eine äußerst geruchsintensive Arbeit vor sich. Gerade wurden 140 Hähnchen geschlachtet. Jetzt müssen die beiden den Stall ausmisten. Doch zu zweit geht alles schneller. So räumt Heldrik den Stall erst einmal leer und Hinrich fährt den Mist mit dem Hochlader nach und nach auf den Hof. Hinrich muss den ausgemisteten Hähnchenstall dann aber noch reinigen und desinfizieren. Im Harz steht bei Daniel Wehmeyer auf Hof Düna ein Umzug auf dem Programm. Eine seiner Herden muss auf eine neue Weide. Wegen der Trockenheit wächst das Gras kaum nach, die Tiere finden auf der alten Fläche nicht mehr ausreichend Nahrung. Doch zunächst müssen sie einen Zaun an der neuen Weide reparieren, da einer der Pfosten abgebrochen ist.
23:00 - 23:45
tagesschau24
Versuchskaninchen Heimkind
Es ist ein Skandal, der lange verschwiegen wurde: Seit Beginn der Bundesrepublik bis in die 1970er Jahre werden Kinder und Jugendliche in Heimen und Psychiatrien Opfer von Es ist ein Skandal, der lange verschwiegen wurde: Seit Beginn der Bundesrepublik bis in die 1970er Jahre werden Kinder und Jugendliche in Heimen und Psychiatrien Opfer von Ärzten und Pharmakonzernen: Sie werden mit Medikamenten ruhiggestellt, für medizinische Versuchsreihen missbraucht sowie schmerzhaften und schon damals umstrittenen Diagnoseverfahren unterzogen. Bis heute leiden viele von ihnen unter den Folgen.
28.05.2022
02:50 - 03:00
VOX
Wissenshunger
Das Magazin "Wissenshunger" begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
05:45 - 06:00
Südwest Fernsehen
Organspende - Zweite Chance fürs Leben
Lea ist 16 Jahre alt und lebt mit einem Spenderorgan. Mit elf Jahren musste sie eine neue Leber bekommen. Zum Glück konnten ihr die Ärzte rechtzeitig mit einer Organtransplantation helfen. Das ist nicht selbstverständlich. Viele Menschen warten: Rund 12.000 stehen derzeit in Deutschland auf der Warteliste für ein Spenderorgan. Wie läuft eine Organspende in Deutschland eigentlich ab?
06:00 - 06:30
Südwest Fernsehen
Organspende - Leben und Tod
Organspende ist ein Thema, das viele Menschen verunsichert und Fragen aufwirft. Beleuchtet werden alle Aspekte einer Organspende: von der Einlieferung eines Sterbenden ins Krankenhaus bis zur Spende, vom verzweifelten Warten auf ein lebensrettendes Organ über die riskante Transplantation bis zum Leben mit dem neuen Organ. SWR Autor Patrick Hünerfeld dokumentiert einfühlsam die Schicksale der betroffenen Menschen. Mit seinen Kamera-Teams begleitete er sowohl Menschen, die auf ein Organ warten, als auch Menschen, die ihre Organe spenden oder auch nicht, weil sie sich bewusst dagegen entschieden haben. Erklärt wird auch der Umgang mit möglicherweise hirntoten Patient:innen. Welche Voraussetzungen müssen im Falle einer Organspende erfüllt sein? Was machen die Ärzt:innen bei der Organentnahme? Die Zuschauer:innen erleben mit, was eine Organspende bedeutet.
06:30 - 07:00
Südwest Fernsehen
40 Jahre AIDS - Wir leben noch
Es ist eine Geschichte vom Sterben, aber auch vom Überleben. Von Menschen, die um ihr Leben kämpften. Ärzte und Wissenschaftler, die sich für die Forschung aufopferten. Es geht um Ausgrenzung, aber auch um den hohen Wert weltweiter Aufklärungs- und Informationskampagnen in den vergangenen Jahrzehnten. Es ist eine Blaupause für den Umgang mit einer globalen Epidemie. Viele haben vergessen was Aids bedeutet. Diese Dokumentation erzählt davon.
11:30 - 12:00
NDR
Hofgeschichten
Die Sattelschweine bei Bauer Karsten langweilen sich ein bisschen. Wegen der Schweinepestgefahr dürfen sie immer noch nicht auf die Wiese. Den harten und steinigen Untergrund des ehemaligen Heulagers haben sie inzwischen ziemlich unschön hochgewühlt. Zeit für neues Stroh im Auslauf und Gelegenheit, zu gucken, ob alle Tiere gesund sind. Die Ferkel allerdings lassen sich gar nicht blicken. Die dösen noch in ihrer Hütte. Ein spannender Tag für Josefine Schön und Clemens Lippschus vom Verein Naturschutzpark Lüneburger Heide. Eine Delegation vom Zuchtverband ist gekommen, um die jungen Böcke zu begutachten. Während Josefine die Herde mit den Mutterschafen und Lämmern versorgt, trifft Clemens die letzten Vorbereitungen für die Arbeit der Experten. Denn nur die besten Böcke dürfen im Juli an der großen Bockauktion in Müden teilnehmen. Auf Hof Schramm in Schleswig-Holstein haben die Brüder Heldrik und Hinrich eine äußerst geruchsintensive Arbeit vor sich. Gerade wurden 140 Hähnchen geschlachtet. Jetzt müssen die beiden den Stall ausmisten. Doch zu zweit geht alles schneller. So räumt Heldrik den Stall erst einmal leer und Hinrich fährt den Mist mit dem Hochlader nach und nach auf den Hof. Hinrich muss den ausgemisteten Hähnchenstall dann aber noch reinigen und desinfizieren. Im Harz steht bei Daniel Wehmeyer auf Hof Düna ein Umzug auf dem Programm. Eine seiner Herden muss auf eine neue Weide. Wegen der Trockenheit wächst das Gras kaum nach, die Tiere finden auf der alten Fläche nicht mehr ausreichend Nahrung. Doch zunächst müssen sie einen Zaun an der neuen Weide reparieren, da einer der Pfosten abgebrochen ist.
13:15 - 14:00
tagesschau24
Versuchskaninchen Heimkind
Es ist ein Skandal, der lange verschwiegen wurde: Seit Beginn der Bundesrepublik bis in die 1970er Jahre werden Kinder und Jugendliche in Heimen und Psychiatrien Opfer von Es ist ein Skandal, der lange verschwiegen wurde: Seit Beginn der Bundesrepublik bis in die 1970er Jahre werden Kinder und Jugendliche in Heimen und Psychiatrien Opfer von Ärzten und Pharmakonzernen: Sie werden mit Medikamenten ruhiggestellt, für medizinische Versuchsreihen missbraucht sowie schmerzhaften und schon damals umstrittenen Diagnoseverfahren unterzogen. Bis heute leiden viele von ihnen unter den Folgen.
17:00 - 17:45
ARD alpha
treffpunkt medizin
Gesundheitsmythen: 10 Fragen zur Verdauung
18:30 - 19:00
ARD alpha
Gesundheit!
"Bavarian Flying Doctors" - Schlaganfall-Versorgung auf dem Land Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Die Behandlung ist komplex. Insbesondere, wenn der Gefäßverschluss invasiv entfernt werden muss. Zwar gibt es auch in kleinen Krankenhäusern häufig gut ausgestattete Angio-Suiten, an denen eine Thrombektomie durchgeführt werden kann, doch es fehlt an spezialisiertem Personal. Dem möchte man mit fliegenden Interventionsteams abhelfen. Das sich die so ein fliegendes Interventionsteam für die Patienten zumindest unter dem Faktor Zeit lohnt, hat jetzt eine Studie ergeben. Fibromyalgie - eine ernstzunehmende Erkrankung Schmerzen in Muskeln oder Gliedern, ohne dass eine Ursache zu erkennen ist? Dahinter könnte eine Fibromyalgie stecken. Häufig wird sie mit Rheuma verwechselt. Doch bei einer Fibromyalgie handelt es sich nicht um eine entzündliche Erkrankung, sondern um ein Schmerzsyndrom, das nicht heilbar ist. Welche Möglichkeiten haben Patienten, um die Schmerzen unter Kontrolle zu halten? Radfahrlähmung - kleine Ursache, große Auswirkung Sommerliche Temperaturen, Radfahren in der Natur - Vergnügen pur! Es sei denn die Hände schmerzen, beginnen zu kribbeln und werden taub. Nicht wenige Radler kennen das, deshalb wird die Krankheit im Volksmund auch Radfahrlähmung genannt. Wie kommt es dazu, wie wird die Krankheit therapiert? Presenter-Reportage: Frühlingskräuter - ein heilsamer Genuss Es blüht und duftet - der Frühling ist da und mit ihm Wildkräuter, von denen viele nicht nur gut schmecken, sondern sich auch für die Versorgung kleinerer und größerer Wehwehchen gut eignen. Reporter Fero Andersen hat sich einer geführten Wanderung angeschlossen, in der es nicht nur um Pflanzenbestimmung ging, sondern auch um die Frage, wie sie unserer Gesundheit nützen.
29.05.2022
02:50 - 03:00
VOX
Wissenshunger
Wie entsteht die Creme auf dem Fertig-Cappuccino? Helfen Cola und Salzstangen wirklich bei Durchfall? Was unterscheidet Tiefkühl-Spinat vom marktfrischen Gemüse? Wie funktioniert eine Espressomaschine, und warum schmeckt der "kurze Schwarze" im Café immer besser? Alles Fragen, die sich um das Thema Ernährung ranken - dem Thema unserer Zeit. "Wissenshunger" blickt in die Fabriken und Betriebe, aus denen unser Essen kommt. Das VOX-Magazin begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
12:00 - 12:30
BR
Vom Mittelalter ins Museum: das Badhaus aus Wendelstein
Fast jedes Dorf hatte früher ein Badhaus. Ohne ärztliche Versorgung auf dem Land waren die Betreiber der Badestuben für die Gesundheit zuständig. Eines dieser Badhäuser stand im Ort Wendelstein und wurde 2012 ins Fränkische Freilandmuseum nach Bad Windsheim überführt, wo es wiederaufgebaut und restauriert wurde. Die Eröffnung des mittelalterlichen Gebäudes soll im Frühsommer 2022 stattfinden.
30.05.2022
13:30 - 14:15
RTL
Die Trovatos - Detektive decken auf
Apothekerin denkt, dass ihr Mann sie in den Wahnsinn treiben will
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Experten geben Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen.
18:15 - 18:45
WDR
Servicezeit
Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - "Servicezeit" beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.
20:15 - 21:00
Südwest Fernsehen
Doc Fischer
Gallensteine - mit der richtigen Ernährung vorbeugen
31.05.2022
04:45 - 04:50
VOX
Wissenshunger
Wie entsteht die Creme auf dem Fertig-Cappuccino? Helfen Cola und Salzstangen wirklich bei Durchfall? Was unterscheidet Tiefkühl-Spinat vom marktfrischen Gemüse? Wie funktioniert eine Espressomaschine, und warum schmeckt der "kurze Schwarze" im Café immer besser? Alles Fragen, die sich um das Thema Ernährung ranken - dem Thema unserer Zeit. "Wissenshunger" blickt in die Fabriken und Betriebe, aus denen unser Essen kommt. Das VOX-Magazin begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.